................................................................................................................
Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,
liebe Lehrerinnen und Lehrer, 

vielen Dank für Ihr Verständnis, Flexibilität und die Zusammenarbeit,
auch auf unbekannten Wegen in dieser Zeit.

Bleiben Sie gesund.  Wir freuen uns auf das Wiedersehen.


................................................................................................................
Rodewisch, 17.03.2020


Elternbrief II zum Coronavirus
                                                                                          

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, 

im Zusammenhang mit der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16.03.2020 anlässlich der Corona-Pandemie möchte ich über die derzeit bekannten Details und die entsprechende Handhabung an unserer Schule informieren. 

Vom 18.03.2020 bis zunächst 17.04.2020 sind alle Schulen in Sachsen geschlossen. Eine Notbetreuung  von Kindern findet nur an Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Förderschulen statt.  

Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Die Klassenlehrer bzw. Tutoren koordinieren die Versorgung der Schüler mit Aufgaben und eine entsprechende Kontrolle. Um den Kontakt auf effektive Weise halten zu können, bitte ich Sie (sofern nicht schon geschehen), dem Klassenlehrer bzw. Tutor Ihres Kindes / Ihrer Kinder eine entsprechende Email-Adresse zukommen zu lassen.  

Noch ungeklärt und auch nicht durch die Einzelschule festzulegen sind z.B. Abiturprüfungen, Zensierung und Versetzung.  

Darüber hinaus wurde durch das Kultusministerium folgendes verfügt:

- Schulfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abzusagen, innerhalb Sachsens zunächst bis Ostern 2020.

- Weitere Schulfahrten dürfen bis auf weiteres nicht vertraglich abgeschlossen werden.

- Alle außerschulischen Veranstaltungen (Wettbewerbe jeglicher Art, Olympiaden, Betriebspraktika, kulturelle Veranstaltungen, …) werden bis Ende des Schuljahres ausgesetzt.

- Es findet kein GTA statt. 

Alle aktuellen Änderungen werden wir über unsere Homepage kommunizieren. Bei Fragen erreichen Sie das Sekretariat unter 03744/18 98 80 in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr. 

Sehr geehrte Eltern, ich hoffe, dass wir so schnell wie möglich den normalen Schulbetrieb wieder aufnehmen können. Ich versichere Ihnen, dass wir alles tun werden, um diese Phase so gut wie möglich zu absolvieren und vor allem unsere 12er den Umständen entsprechend bestmöglich auf ihre Prüfungen vorbereiten werden. 

Freundliche Grüße  

  Sven Müller
   Schulleiter

................................................................................................................


 

 

 


***   optimized for Mozilla Firefox and screen resolution of 1024x768   ***