Das Gymnasium > Archiv > Schuljahr 2012/2013 > Planspiel B├Ârse

2012  

Neue Spielrunde

 

Max der Da(x)chs ist wieder da und erwartet  alle Interessenten der Jahrgangsstufen 9 bis 12 zu einer neuen Spielrunde.
Das Planspiel Börse begann am 01.10.2012.

Die Spielbedingungen erfahrt Ihr unter www. sparkasse- vogtland.de -> Planspiel Börse. 

Ziel ist es, das Startkapital von 50 000 € ( fiktiv natürlich ) durch geschickte Anlage zu vermehren. Informiert euch also vorher über den Aktienmarkt in der Zeitung, im Fernsehen  (z.B. ntv) oder im Internet. 

Bis zum 11.12.2012 fiebern nun die Teams um die größten Gewinne , um die besten Aktien und um eine gute Platzierung. 

Viel Erfolg beim Planspiel Börse 2012 wünschen euch eure G/R/W-Lehrer.

 

 




Letzte Spielrunde

Vom 04.10.- 14.12.2011 veranstaltete die  Sparkasse deutschlandweit das Planspiel Börse.

Die Pesta schickte 17 Teams ins Rennen, die um die größten Gewinne, die besten Aktien und eine gute Platzierung kämpften.
50 000 €  fiktives Startkapital gilt es in den Spielwochen anhand der aktuellen Situation des Aktienmarktes  zu vergrößern.

Bis zum Spielende schafften es immerhin 13 Teams. Die besten Börsen – Spürnasen kamen in diesem Jahr aus der Klasse 9a.
Auf Vogtlandebene  belegte „Der Wendlerclan“ den 25. Platz.

Am 5.4.2012 überreichte Herr Pieletzki von der Sparkasse Rodewisch den Spielleitern die Teilnehmerurkunden.

          

Allen Spielteilnehmern ein Dankeschön. Auch wenn es mit den vordersten Plätzen in diesem Jahr nicht klappte-  der olympische Gedanke zählt.
Max, der Da(x)chs, lädt alle Börsenfreaks im kommenden Herbst wieder zu einer neuen Spielrunde ein.