Schriftgrösse: A A A

Mathematik zur Weihnachtszeit


Mathematik und Weihnachten- wie lässt sich das verbinden?


Die Schüler der Klasse 6a und ihre Mathematiklehrerin Frau Langner haben versucht, auch den Mathematikunterricht etwas weihnachtlich zu gestalten.

Was gibt es Weihnachten denn Besseres, als leckere Plätzchen?

Mit Backrezepten kann man alte Erinnerungen wach werden lassen, naschen, aber eben auch rechnen.

Nachdem jedes Kind daheim Muttis oder Omas bestes Rezept erfragt hatte, haben wir 4 Stunden lang, Rezepte für Großfamilien oder Singlehaushalte zusammengestellt, zur Veranschaulichung Tabellen geschrieben, Diagramme gezeichnet und natürlich auch Kekse gekostet.

Frau Langner hatte extra für uns Plätzchen nach dem Lieblingsrezept ihrer Oma gebacken.

Nach 2 Arbeitsabschnitten haben wir zur Belohnung die schön verzierten Leckereien dann auch ganz schnell genascht.

Einige von uns haben sich daheim jetzt auch schon mit dem Nachbacken der schönen Rezepte ausprobiert.

 

 

Hier die Bilder aus dem Unterricht: