Schriftgrösse: A A A

Russisch

Russischunterricht im Pestalozzi-Gymnasium Rodewisch

Werbung für die russische Sprache im 2.Halbjahr der Jgst.5                                    

 

Praxisnaher Unterricht von der Jgst.6 bis zur Jgst.12
 

 

 Exkursionen, z.B.

  • Zur Maria-Pawlowna-Ausstellung nach Weimar
  • Zur Russischen Kirche nach Leipzig
  • Zum musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ nach der Musik von Prokofjew nach Plauen
  • Zum Ballett „Coppelia“ nach der Musik von Tschaikowski nach Plauen
  • Zum Ballett „Der Nussknacker“ nach der Musik von Tschaikowski nach Leipzig

 


Förderung
leistungsstarker Schüler durch Delegierung

  • Zum regionalen Sprachenseminar nach Werdau
  • Zum landesweiten Sprachenseminar nach Leipzig
  • Zu schulinternen Spracholympiaden
  • Zu sächsischen Spracholympiaden
  • Zum Spiel „Spielend Russisch lernen“

 

Seit 1995 Schüleraustausch mit der Mittelschule Nr.309 in Sankt Petersburg

Erwerb des von der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau international anerkannten Russisch-Zertifikats TRKI


„An Russland muss

man einfach

glauben!“

Fjodor Iwanowitsch Tjuttschew
 

Schüler mit  Russischkenntnissen haben gute Chancen, mit expandierenden Betrieben den osteuropäischen Markt zu erobern.
Russisch wird von 200 Millionen Menschen auf der Welt gesprochen.
Russisch steht an 7. Stelle von den auf der Erde gesprochenen Sprachen (im Vergleich: Englisch 2. Stelle, Deutsch 10. Stelle, Französisch 11. Stelle)
Russisch ist die Kontaktsprache zwischen den Staaten der ehemaligen GUS.
Russisch ist eine der 6 offiziellen Konferenzsprachen der UNO.
Russland hat führenden Einfluss auf die europäische Kunstentwicklung: Musik-Tschaikowski, Literatur- Puschkin, Dostojewski, Malerei- Repin
verstärkter Ausbau der Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland 
Russland ist touristischer Anziehungspunkt aufgrund jahrhundertealter Geschichte
und Kultur.
Mit Russisch erschließt sich der Schüler den Zugang zum slawischen Kulturkreis (Tschechien, Slowakei, Polen, Bulgarien) und kann diese Sprachen leichter verstehen.
 

 
Russisch in der Schule
 
Русский язык в школе
 


Russisch als 2.Fremdsprache von Klasse 6 bis 12 (wählbar als Grund- und Leistungskurs)
  • Arbeit in Sprachgruppen
  •  Kyrillisches Alphabet in kurzer Zeit erlernbar
  •  Viele Internationalismen
 
teatr (театр) = das Theater
 
lampa (лампа ) = die Lampe
 
rosa (роза) = die Rose
 
klub (клуб) = der Klub 
 

             
Im Russischen gibt es nur drei Tempusformen (Präsens, Präteritum, Futur)