Das Gymnasium > Aktivitäten > Literaturcafe

Sternwarte und Schüler des Pestalozzigymnasiums gestalteten am Freitag, dem 13.September, eine literarisch-musikalische Veranstaltung, um den 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung am 20. Juli 1969 zu würdigen.

In dieser Veranstaltung rezitierten die Schüler des Leistungskurses Deutsch Gedichte zum und über den Mond und Passagen aus Texten, die die Reise zum Mond literarisch vorwegnahmen. Höhepunkte der Veranstaltung waren eine Diskussionsrunde nach den Ideen von Jules Verne zum Bau einer Mondrakete sowie ein fiktives Interview mit Originaltexten der ersten Astronauten, die den Mond betraten. Mondweisheiten und Mondaberglauben brachten seine Rolle in verschiedenen Kulturepochen zum Ausdruck.


Umrahmt wurde die Veranstaltung von musikalischen Beiträgen, die mit dem Klang der Violine, mit eindrucksvollem Gesang unter Begleitung eines Pianos die Betrachtung des Himmels im Planetarium zu einem vollendeten Erlebnis werden ließen.


Ein herzlicher Dank für den gelungenen Abend gilt den Rezitatoren Melissa Böhme, Dennis Böttcher Amelie Facius, Justin Flügel, Sophie Gruner, Alicia Heller, Lea Hennig, Ann-Sophie Marx, Vincent Pleißner, Louise Wappler und den Musikern Nadia Beck, Vincent Blechschmidt, Artemisia Wirth, Sunny Ziebell.