Das Gymnasium > Archiv > Schuljahr 2019/2020 > Talentierte Schriftstellerin publiziert ihren ersten Text

Greta Eisermann, Schülerin der Klasse 7d, geht in ihrer Freizeit einem ganz besonderen Hobby nach: Sie schreibt Geschichten.

Den Text „ Rot wie die Liebe “ gab sie ihrer Deutschlehrerin zum Lesen und schon bald reifte der Gedanke, man könne ihn beim Literaturwettbewerb „ Alltag im Wort“ des Erwin-Strittmatter- Vereins einsenden. Groß war die Freude als bekannt wurde, dass Gretas Erzählung als eine von neunzig der 639 Einsendungen ausgewählt wurde und in der gleichnamigen Anthologie „ Alltag im Wort“ erscheint.

Dieses Buch konnte Greta Eisermann Ende August stolz bei einer Festveranstaltung im Erwin-Strittmatter-Gymnasium in Spremberg in Empfang nehmen.

Greta, die mit Abstand jüngste Autorin des Wettbewerbs, schreibt indes schon an einer neuen Geschichte. Man darf also gespannt sein…                                                         

                                                                                                                                 H. Geldner