Das Gymnasium > Aktivitäten > Kultusminister Christian Piwarz

besuchte am Freitag, dem 9. August 2019, das Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasium in Rodewisch und hat einen Fördermittelscheck in Höhe von rund 641.000 Euro übergeben.
Mit dem Geld wird das Sockelgeschoß des Schulgebäudes saniert. Außerdem wird die Heizungsanlage erneuert.
Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 778.911 Euro. Die Zuwendung setzt sich aus Bundes- und Landesmitteln zusammen. Die Landesmittel wurden auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.
Abschluss der Baumaßnahme ist voraussichtlich der 4.11.2019.