Schriftgrösse: A A A

„Lesen macht reich an Bildern im Kopf“

Lesen bildet, macht Spaß, beflügelt die Fantasie und füllt Freizeit sinnvoll! Das ist das große Ziel des 2013 gegründeten Projektes „Literatur-wagen“, der seitdem jedes Jahr in der letzten Septemberwoche stattfindet. Zehn bis elf bekannte Autoren und Illustratoren aus der gesamten Republik machen in dieser Woche Station im Vogtland, reisen von Schule zu Schule, stellen ihre Werke vor oder organisieren über Schreib- und Hörbuchwerkstätten die Schreibkreativität bei den Kleinen.

Bei uns in der Aula war am Dienstag, dem 25.9. Herr Tilo Richter mit seinem Buch „Rätselhafte Welt der Wortspiele“ für die Klassen 5/6 und sorgte für viel Abwechslung und Vergnügen. Am Donnerstag las Frau Susan Kreller für die Klassenstufen 7/8 aus ihrem Buch „Schneeriese“, welches mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet ist.

Gedruckte Literatur und Schriftsteller zum Anfassen.

Am Abend des 25.9. wurden wieder alle 10 teilnehmenden Autoren im Umweltzentrum Oberlauterbach zu Wort gebeten. Musikalisch umrahmten diesen Abend Ella Kerber (12), Nadja Beck (8), Artemisia Wirth (8) und Sebastian Wappler (12).
A. Tauchert-Knoll