Schriftgrösse: A A A

Besuch beim Bürgermeister

Am Freitag, den 25. November 2011 hatten wir, die Klasse 9b die Möglichkeit gemeinsam mit Frau Rockstroh den Rodewischer Bürgermeister E. Meier zu besuchen.

Herr Meier, der bereits dreizehn Jahre das Amt des Bürgermeisters ausübt, beantwortete uns in einem fast zweistündigen Gespräch und passend zum Unterrichtsthema viele Fragen zu den kommunalen Aufgaben einer Stadtverwaltung.

Er erläuterte uns am Beispiel einer Einnahmen- und Ausgabenrechnung welche Gelder einer Stadt z.B. durch Steuereinnahmen zur Verfügung stehen und auf welche Kosten diese Einnahmen aufgeteilt werden müssen. Dabei hob er besonders hervor, wie wichtig eine gute Balance zwischen Einnahmen und Ausgaben ist, um z.B. gewisse Grundaufgaben wie die Wasserversorgung der öffentlichen Einrichtungen zu sichern.

Herr Meier verwies auch auf die im kommenden Jahr anstehende Neuwahl des Bürgermeisteramtes in Rodewisch. Er erklärte, dass man bei der Wahl für eine Amtszeit von 7 Jahren verpflichtet wird, natürlich vorausgesetzt man gewinnt das Vertrauen der Bürger und gewinnt die Wahl …

© Jan Michael – Klasse: 9b

Haushaltsliste der Ein- und Ausgaben der Stadtverwaltung Rodewisch, Foto: Jan Michael